Über uns

Philosophie & Ziele

Philosophie & Ziele

Philosophie & Ziele

Der A.S.V. Trietbachfreunde e.V. engagiert sich als Interessengemeinschaft in der Bewirtschaftung von Gewässern und Naturschutz im Stadtkreis Korschenbroich. Im Fokus steht dabei die Freude am Angelsport zu teilen, zu vermitteln und ebenso die Flora und Fauna unserer Gewässer zu hegen und zu pflegen.

Wir verstehen unseren Sport als Privileg, mit dem eine große Verantwortung einhergeht. Denn nur wenn nachhaltig mit den natürlichen Ressourcen umgegangen wird, gelingt es Natur zu schützen und unserem Sport eine Zukunft zu geben. Unser Ziel ist es, für zukünftige Generationen, die Freuden der Angelei und die Schönheit der Natur zu erhalten!

Historie

Historie

Historie

Gegründet wurde der A.S.V. Trietbachfreunde e.V. im Jahre 1968 von Josef Reh und Hermann Adrians.

Entstanden ist der Verein aus einem Zusammenschluss von Angelinteressierten, die damals den Hannenweiher in der Stadtmitte Korschenbroichs gepachtet hatten. Der Hannenweiher ist heute noch Pachtgewässer des Vereins.

Unter der Führung von Herrn Josef Reh ging es dann Mitte der siebziger Jahre an den Baggersee Myllendonk. Gefördert wurden dort Sand und Kies zum Bau der umliegenden Autobahnen bis dann Ende der neunziger Jahre die Baggerarbeiten eingestellt wurden.

Angelsport

Angelsport

Angelsport

Der A.S.V. Trietbachfreunde e.V. bietet mit seinen Gewässern ein traumhaftes Angeln für Jedermann.

Neben dem struktureichen, tieferen Baggersee Myllendonk, welcher selbst auf Friedfisch noch teilweise bis in den Dezember befischt werden kann, bietet der flache Hannenweiher eine gute Alternative für das zeitige Frühjahr.

Für den Baggersee Myllendonk sind Tageskarten erhältlich, so dass Sie sich auch ohne Mitgliedschaft selbst einen Eindruck vom Gewässer verschaffen können. Weitere Details erhalten Sie in den Bereichen “Gewässer“ und “Mitgliedschaft“.  

Naturschutz

Naturschutz

Naturschutz

Die Angelei selbst bedeutet nicht nur Fischfang für den privaten Verzehr, vielmehr stellt die Angelei eine Regulierung und Erhaltung von Fischbeständen in unseren heimischen Gewässern dar.

Durch Besatzmaßnahmen, Seebepflanzung und vieles mehr werden ausgewogenen Fischbestände sowie ein geeigneter Lebensraum geschaffen und erhalten.

Für uns darf allerdings der Naturschutz nicht an der Wasseroberfläche enden. Gewässer sind auch Heimat vieler Vogelarten, Wildtiere, Insekten und Amphibien, die es zu schützen gilt. Im Fokus steht dabei unsere Passion und den Naturschutz nicht als einzelne Disziplinen zu betrachten, sondern als einen gesamtheitlichen Auftrag.

Vereinsleben

Vereinsleben

Vereinsleben

Ein gesundes Vereinsleben ist uns sehr wichtig. Denn nur als intakte Gemeinschaft können wir unserer Verantwortung gegenüber den Gewässern und der Natur gerecht werden.

Jedes Mitglied sollte sich dabei aktiv einbringen. Denn eine Mitgliedschaft im Angelverein bedeutet nicht nur die Angelei dort ausüben zu dürfen.

Vereinsleben bedeutet allerdings auch nicht nur Arbeit! Der A.S.V. Trietbachfreunde e.V. richtet jedes Jahr mehrere interne Veranstaltungen aus, auf denen die Mitglieder zusammen kommen, eine schöne Zeit verbringen und ein wenig Anglerlatein austauschen ;).

Menü schließen